Anbau und Qualität

Ein Bio-Betrieb in Umstellung (DE-ÖKO-006)

Bei uns erhalten Sie regional angebautes Gemüse aus dem Wiesbadener Aukammtal. Hier geben wir unser Bestes, achten auf die Qualität unseres Saatgutes, die Bodenbeschaffenheit, den schonenden Umgang unserer Umwelt und Früchte, damit wir uns alle auch morgen noch über unsere Gärten, Pflanzen und Insekten erfreuen können.

Hochwertige Produkte umweltschonend anzubauen – das ist unser Ziel und unsere Leidenschaft.

Unsere nachhaltigen Anbau-Prinzipien

Wir verwenden ausschließlich samenfestes Saatgut, wie das der Bingenheimer Saatgut AG.

Teilweise gewinnen wir unser Saatgut auch selber.

Wir achten sehr bewusst darauf, die Bodenfruchtbarkeit als auch das Bodenleben zu erhalten und zu fördern. Dazu gehören eine sorgfältige Planung der Fruchtfolge und Gründüngung. Wir bringen Kompost aus, den wir selber herstellen. Hier nutzen wir organische Stoffe wie Pflanzen- und Gemüsereste oder Grünschnitt, die in der eigenen Gärtnerei anfallen.

Organischer Dünger wie Hornspäne und Urgesteinsmehl werden bei Bedarf maßvoll ausgebracht.

Wir setzen auf pfluglose, schonende Bodenbearbeitung. Bei uns werden die meisten Arbeiten ohne Maschineneinsatz erledigt. Das gilt für die Pflanz- und Pflegearbeiten oder die Ernte. Bei uns steckt viel Handarbeit und Fingerspitzengefühl drin!

Durch eine abwechslungsreiche Fruchtfolge, die einen einseitigen Nährstoffentzug im Boden verhindert, kann auf den Zusatz von chemischen Mittel bei der Unkrautregulierung verzichtet werden. Bei Bedarf jäten und hacken wir per Hand!

Florfliegen, Raubmilben, Schlupfwespen und andere Nützlinge unterstützen uns dabei, Schädlinge in Schach zu halten. In den Gewächshäusern funktioniert das besonders gut. Hier siedeln wir gezielt auch zugekaufte Nützlinge an. Bei einem Befall mit Läusen kommen z.B. Marienkäfer, Florfliegen und Raubmilben zum Einsatz. Im Freiland rund um unsere Gewächshäuser haben wir Blühstreifen angelegt, die das Gelände für Nützlinge attraktiv machen, weil sie Ihnen als Lebensraum und Nahrungsquelle dienen.